balken

Ergänzende Angebotshinweise Stand: 01.01.2013

Verkaufsbedingungen Einkaufsbedingungen →    Angebotshinweise Technische Hinweise

 

- Ergänzende Angebotshinweise der PSE Stahlhandel GmbH -

Bitte berücksichtigen Sie nachfolgende Hinweise, die auch für alle zukünftigen Angebote gelten:

  1. Die Gewichtsermittlung bei Stahl erfolgt entweder durch Verwiegung oder auf Basis des theoretischen Gewichts (8 kg/dm3 bei glatten Blechen), nach Wahl des Lieferanten
  2. Die von uns angebotenen/bestätigten Liefertermine gelten ab Vorlage aller zur Fertigung erforderlichen Unterlagen, insbesondere gut lesbarer und eindeutiger Zeichnungen. Sie gelten ferner "unter Vorbehalt" und sind keine Fixtermine.
  3. Sollten Ihnen einzelne der von uns aufgeführten Normen unverständlich oder nicht bekannt sein, sprechen Sie uns bitte an. Wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte.
  4. Sofern nicht anders vereinbart, gilt als Zahlungsziel: 30 Tage netto (Skontoabzug nicht möglich)
  5. Erfolgt der Zahlungseingang bei Lieferung gegen Vorkasse nicht innerhalb von 3 Werktagen nach Auftragsbestätigung, behalten wir uns das Recht zur Stornierung oder Preisanpassung vor.
  6. Im Auftragsfall erfolgt die Lieferung vorbehaltlich richtiger und vollständiger Selbstbelieferung durch unseren Vorlieferanten. Bei Nichterfüllung besteht kein Anspruch auf Ersatz.
  7. Zur Risikoreduktion von Materialeinschlüssen, Dopplungen etc. empfehlen wir Ihnen eine US-Prüfung. Aufpreis auf Anfrage.
  8. Zur Vermeidung von Missverständnissen bezüglich der Ausführung empfehlen wir die Vereinbarung einer Musterlieferung.
  9. Bei Lohnaufträgen haften wir maximal bis zur Höhe der vereinbarten Lohnkosten.
  10. Die Haftung für Mangelfolgeschäden ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.
  11. Alle Angebote sind freibleibend.
  12. Es gelten unsere Allgemeinen Verkaufsbedingungen sowie unsere Allgemeinen Technischen Hinweise in Ihrer jeweils aktuellsten Fassung.